dkrealitaeten







PLZ / Ort: 2763 / Neusiedl bei Pernitz
Adresse: Nordstraße 6-8
Immobilienart: Eigentumswohnung
Kaufpreis in €: 95.000,00
Miete in €: -
m²: 59.00
Zimmer: 2
Energieausweis: HWB: 62,2 kWh/m².a

Diese Wohnungseigentumsanlage wurde mit Baubewilligung von 1974 errichtet, 1977 zogen die ersten Eigentümer ein, 1980 wurde die Benützungsbewilligung erteilt.

Die zu verkaufende Wohnung liegt im Dachgeschoss mit Lift und ist in Richtung Norden ausgerichtet.
Aufteilung:
Vorzimmer, WC mit Waschbecken, Bad mit Badewanne, Abstellraum mit Waschmaschine und Therme, Schlafzimmer, Küche offen zum Wohnzimmer.
Vom Wohnzimmer aus erreicht man die Loggia, diese ist seitlich vom Wind geschützt.

Die Wohnung wird nicht geräumt, so wie auf den Fotos zu sehen übergeben.
Im Haus befinden sich Fahrradabstellraum sowie viele andere Abstellräume für Bob, Ski etc., der Wohnung ist ein eigenes Kellerabteil zugeordnet.

Heizung: Gasetagen

Daten zur aktuellen Vorschreibung 2022:

Die monatliche Belastung beträgt € 423,18.

Davon entfallen

€ 28,98 auf die Rücklage (Instandhaltung)
€ 24,78 auf die Verwaltungskosten
€ 3,91 auf die Hauskasse
€ 67,72 auf die reinen Betriebskosten
€ 7,51 auf die Betriebskosten Lift
€ 10,39 auf die UST
sowie
€ 279,89 auf den Annuitätendienst.

In der Vorschreibung sind noch offene Darlehensbeträge, welche monatlich eingehoben werden.

Diese können weiterhin monatlich oder einmalig bei Kauf bezahlt werden.

 1: Verkaufspreis im Bieterverfahren € 95.000.-

2: Offenes Darlehen Wohnbauförderung ca. € 1.820.-

3: Offenes Darlehen BA CA; € 16.997,88

Sohin 2 und 3 offen: € 18.797,88 , gerundet € 19.000.



Sohin alles zusammen € 114.000.-

Sonstiges

Das Objekt wird aus einer Verlassenschaft verkauft, Auftraggeber ist über Gerichtsbeschluss der Verlassenschaftskurator.

Die Liegenschaft muss daher  im Bieterverfahren verkauft werden.

Bei dem angegebenen Kaufpreis handelt es sich um einen Mindestverkaufpreis, unter dem Betrag kann kein Verkauf erfolgen. Das Objekt hat laut Auftrag bestens verkauft zu werden.
Kaufanbote müssen in vollen Tausend-Euro-Beträgen abgegeben werden.

Die abgegebenen Kaufanbote haben sich vom bisher höchsten vorliegenden Anbot jeweils um mindestens 3%-auf den nächsten Tausender gerundet ,-- zu unterscheiden.



Die Abgabe eines verbindlichen und unwiderruflichen  Kaufanbots hat unter Vorlage eines Barmittelnachweises oder einer Finanzierungszusage sowie eines gültigen Personaldokuments zu erfolgen. Der Kaufpreis oder die Finanzierungsunterlagen eines österreichischen Bankinstitus haben vor Vertragsunterzeichnung auf dem Konto des Vertragserrichters erlegt zu werden.

Die Vertragserrichtung durch das Notariat Dr. Schweda ist Verkaufsbedingung.

Der Kaufvertrag wird aufschiebend bedingt abgeschlossen, die Schlüsselübergabe erfolgt nach Vorliegen des Kaufpreises auf dem Treuhandkonto des Notars und Bezahlung der Nebenspesen, sowie Vorliegen der abhandlungsbehördlichen Genehmigung. Vordem ist keine Übergabe möglich! 



Einmalige Kosten:

Kaufpreis: € 95.000.- im Bieterverfahren

Maklergebühr: 3% vom tatsächlichen Kaufpreis plus 20% Ust



Nebenkosten:

Grunderwerbssteuer:3 ,5% vom tatsächlichen Kaufpreis

Eintragungsgebühr ins Grundbuch: 1,1% des tatsächlichen Kaufpreises

Vertragserrichtungskosten nach Absprache mit dem Vertragserrichter



Gerne besichtige ich mit Ihnen diese nette Wohnung.



Wir führen ausschließlich individuelle Einzelbesichtigungen durch.