dkrealitaeten



PLZ / Ort: 2020 / Hollabrunn
Adresse: Bachpromenade 3
Immobilienart: Einfamilienhaus
Kaufpreis in €: 249.000,00
Miete in €: -
m²: 169.00
Zimmer: 4
Energieausweis: HWB: 290,00 kWh/m².a

Dieses 1930 erbaute Haus besteht aus EG und Obergeschoss mit einer Nutzfläche von 169m².


Hinter dem Haus befindet sich der Garten.


Die Grundstücksgröße beträgt 332m² laut Grundbuch.

Flächenwidmung: BK II, 60 % Verbaubarkeit, geschlossene Bauweise

Bauklasse II, sohin 5-8 m Bauhöhe.


Das bestehende Haus ist nicht unterkellert, es verfügt über Erdgeschoss (Parterre) und Obergeschoss(I. Stock).


Das Haus bietet Raum für viel Phantasie um die Raumaufteilung neu zu gestalten und an die persönlichen Bedürfnisse anzupassen.


Derzeit befindet sich der Eingang links vom Haus, geradeaus erreicht man den Garten.


Im Erdgeschoss sind derzeit Nutzräume wie Heizungsraum und Waschküche, sowie Bad und Zimmer und ehemalige Küche vorhanden.

Der erste Stock verfügt über 3 Zimmer, mit Parkettboden ausgestattet, ein Bad, ein WC, eine Küche, (der ehemalige Wintergarten ) und einen Balkon mit 2m ².


Heizung: Gasheizungsanlage aus 1999

Die Liegenschaft ist nahe zum Bahnhofsituiert.


Hollabrunn bietet 21 Schulen, Kindergärten, beheimatet das Landesklinikum Hollabrunn, verfügt über viele Ärzte und Fachärzte.

Auch für ein Freizeit und Sportangebot hat die Stadt viel zu bieten.


Einmalige Kosten: z.B. bei

Kaufpreis: € 249.000,--

Maklergebühr: 3% vom tatsächlichen Kaufpreis

Nebenkosten:

Grunderwerbssteuer :3 ,5% vom tatsächlichen Kaufpreis

Eintragungsgebühr ins Grundbuch: 1,1% des tatsächlichen Kaufpreises

Vertragserrichtungskosten nach Absprache mit dem Vertragserrichter


Gerne besichtige ich mit Ihnen diese interessante und ausbaufähige Liegenschaft.

Wir führen ausschließlich individuelle Einzelbesichtigungen durch.

Angela Lessky
0676 56 17 167

In Entsprechung des FAGG (Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz) und des VRUG (Verbraucherrechte - Richtlinie - Umsetzungsgesetz) ist es uns leider nur mehr möglich, Termine nach Erhalt einer schriftlichen Anfrage mit vollständigen Kontaktangaben (Name, Adresse, Telefon und E-Mail) zu vereinbaren, dies gilt aber auch für die Herausgabe relevanter Informationen über das Objekt.