dkrealitaeten







PLZ / Ort: 2024 / Mailberg
Adresse: Mailberg 175
Immobilienart: Einfamilienhaus
Kaufpreis in €: 60.000,00
Miete in €: -
m²: 132.00
Zimmer: 3
Energieausweis: 378,9 kWh/a/m²

Gegenständliches Wohnhaus mit Baujahr 1978 ist voll unterkellert und verfügt gartenseitig über eine große Terrasse.

Das Objekt liegt in einer ruhigen Wohngegend im verbauten Ortsgebiet.

Erdgeschoss:

Vorzimmer, links Bad mit Wanne und  Fenster, WC mit Fenster, rechts ist die Küche (straßenseitig), geradeaus befindet sich das Wohnzimmer, von diesem erreicht man nach links gartenseitig die große Terrasse.

Vom Wohnzimmer aus gerade nach links und rechts befinden sich noch zwei weitere Zimmer.

Über einen Stiegenabgang, der sich hinter einer Türe befindet und somit absperrbar ist, gelangt man in das Kellergeschoss, welches bisher auch zu Wohnzwecken genutzt wurde.

Ein Raum wurde als Wohnzimmer und ein anderer als Schlafzimmer genützt, der Heizraum, Lagerräume und noch weitere Räume wie eine Werkstätte sind vorhanden.

Anschlüsse:

Gas und Strom über EVN

Wasser über Ortswasserleitung

Anschluss an den Schmutzwasserkanal des öffentlichen Netzes

Infos aus dem Bauamt:



Flächenwidmung: Bauland Agrar

BK: II


Öffentliche Verkehransbindung:

Es verkehrt ein Bus nach Hollabrunn.



Infrastruktur:

Im Ort gibt es einen Landeskindergarten, eine Privatvolksschule, einen praktischen Arzt, eine Sparkasse, einen Nahversorger für den täglichen Bedarf, viele  Weingüter, Zimmervermietungen Restaurants und das bekannte Schloß Mailberg mit Hotel und Restaurantbetrieb.

Sonstiges

Das Objekt wird aufgrund  einer Verlassenschaft verkauft.

Die Liegenschaft muss daher  im Bieterverfahren verkauft werden.

Die Vertragserrichtung durch Notariat Dr. Schweda in Haugsdorf  ist Verkaufsbedingung.

Der Kaufvertrag wird aufschiebend bedingt abgeschossen, die Schlüsselübergabe erfolgt nach Vorliegen des Kaufpreises auf dem Treuhandkonto des Notars und Bezahlung der Nebenspesen, sowie Vorliegen der abhandlungsbehördlichen Genehmigung. Vordem ist leider keine Übergabe möglich!

Nebenspesen bei Kauf der Liegenschaft:

3,5% Grunderwerbsteuer
1,1% Eintragungsgebühr
3% ,-- zzgl. 20% USt, Vermittlungsprovision.
4,8% Vertragserrichtungskosten und Treuhandschaft zzgl.Barauslagen ..
1,2% bei Fremdfinanzierung für Eintragung des Pfandrechts (falls erforderlich)
ggbf. Kosten für ausländergrundverkehrsbehördliche Genehmigung (falls erforderlich)

Gerne besichtige ich mit Ihnen diese interessante Liegenschaft.



Wir führen ausschließlich individuelle Einzelbesichtigungen durch.

Angela Lessky

0676 56 17 167