dkrealitaeten



ZIP-Code / Area: 1030 / Wien
Addresse: Klimschgasse 28
Kind: Eigentumswohnung
Price in €: 320.000,00
Rental in €: -
qm: 73.00
Rooms: 2
: HWB: 55,52 kWh/m².a

Gegenständliche Wohnung, im letzten Stock des Hauses situiert, mit Lift erreichbar, besticht durch einen sympathischen Grundriss, sämtliche Räume erreicht man über das zentrale Vorzimmer.

Darüber hinaus ist hat die Wohnung als einzige dieses Hauses einen Balkon.

Die Wohnung liegt in unmittelbarer Nähe der Krankenanstalt Rudolfstiftung, zur Erholung sind Arenbergpark, Belvedere mit dem botanischen Garten sowie der Schweizergarten in näherer Umgebung.


Aufteilung:

Großes zentrales Vorzimmer, WC, große Küche (ca. 12m²), 2 Zimmer (ca. 17m² und ca. 21 m²), vom großen Zimmer aus betritt man den Balkon, ein weiterer Gang ist als Schrankraum ausgebaut und ein Bad mit Wanne.

Die Wohnung hat den "Charme" der 60er Jahre, sie ist daher komplett sanierungsbedürftig.

Heizung:

Die Heizung war als Gasetagenheizung ausgeführt, wurde aber statt Erneuerung nicht ersetzt. Sohin keine zentrale Heizung in der Wohnung.

Im Wohnzimmer befindet sich allerdings ein Meller-Ofen.


Aufschließung:

Wasser, Strom, Gas und Kanal

Keller:

Der Wohnung ist ein Kellerabteil zugeordnet.


Für Anleger:

Es wurde der auf diese Wohnung fallende Darlehnsbetrag unter Inanspruchnahme des Rückzahlungsbegünstigungsgesetzes 1987 vollständig getilgt, sohin kann diese Wohnung mittels angemessenen Mietzins vermietet werden.

Die Wohnung wird wie besichtigt verkauft.

Betriebskosten:

Betriebskosten (Netto) € 135,15
Sonstige Kosten (Netto) € 76,22
Umsatzsteuer € 13,52
Monatliche Kosten (Brutto) € 224,89



Nebenkosten:

Grunderwerbssteuer: 3 ,5% vom tatsächlichen Kaufpreis

Eintragungsgebühr ins Grundbuch: 1,1% des tatsächlichen Kaufpreises

Vertragserrichtungskosten nach Absprache mit dem Vertragserrichter


Gerne besichtige ich mit Ihnen diese interessante Wohnung.


Wir führen ausschließlich individuelle Einzelbesichtigungen durch.

Angela Lessky
0676 56 17 167

In Entsprechung des FAGG (Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz) und des VRUG (Verbraucherrechte - Richtlinie - Umsetzungsgesetz) ist es uns leider nur mehr möglich, Termine nach Erhalt einer schriftlichen Anfrage mit vollständigen Kontaktangaben (Name, Adresse, Telefon und E-Mail) zu vereinbaren, dies gilt aber auch für die Herausgabe relevanter Informationen über das Objekt.